Datenschutz

EHT Haustechnik GmbH setzt auf Ihr Vertrauen

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Unternehmen und wissen das uns von Ihnen entgegengebrachte Vertrauen sehr zu schätzen. Dementsprechend ist die Gewährleistung des Datenschutzes ein wichtiges Anliegen für uns. Unsere Datenschutzpraxis steht im Einklang mit dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) sowie dem Telemediengesetz (TMG). Wir wenden dafür äußerste Sorgfalt und höchste technische sowie organisatorische Sicherheitsstandards an, um Ihre Daten vor unbefugten Zugriffen zu schützen. Die Internetseite von EHT Haustechnik kann Links zu Internetseiten anderer Anbieter enthalten, auf die sich diese Datenschutzerklärung nicht erstreckt.

 

Erhebung persönlicher Daten

Wenn Sie die Internetseite www.zanker-haustechnik.de der EHT Haustechnik GmbH besuchen, werden automatisch Informationen über den Aufruf unserer Internetseite gespeichert. Es werden Daten Ihres Internet Service Providers sowie das Datum und die Dauer Ihres Besuches gespeichert. Darüber hinaus werden von uns sogenannte Cookies verwendet. Diese dienen zur optimalen Anpassung unserer Internetpräsenz für den Besucher. Cookies sind kleine Textdateien, welche auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Webbrowser speichert. Sie richten keinerlei Schäden an und sind somit keine Bedrohung für Ihren Computer. Eine weitere automatische Datenerhebung erfolgt in diesem Zusammenhang nicht.

 

Zusätzlich erheben wir in bestimmten Fällen persönliche Daten, wie beispielsweise Namen, Adresse und Kontaktinformationen, die nur dann gespeichert werden, wenn Sie uns diese von sich aus bereitstellen. In diesen Fällen benötigen wir Ihre Daten, um eine von Ihnen gewünschte Leistung erbringen zu können. Wo dies erforderlich ist, wie bspw. bei einer Newsletter-Anmeldung oder der Registrierung für den Fachpartner-Bereich, weisen wir entsprechend darauf hin. Soweit wir Sie um weitergehende personenbezogene Daten bitten, handelt es sich um Informationen, deren Verwendung und Nutzung gesetzlich zulässig ist, wenn Sie durch eine gesonderte Erklärung dazu einwilligen.

 

Verwendung und Nutzung Ihrer Daten

Durch die Angabe persönlicher oder geschäftlicher Daten ihrerseits (z.B. bei der Fachpartnerregistrierung oder der Anforderung von Informationsmaterial) stellen Sie uns Ihre Daten auf freiwilliger Basis bereit. Sie geben hiermit Ihr Einverständnis, dass die bereitgestellten Daten zum Zweck der Kontaktaufnahme zu Ihnen dienen und weiterhin, auch unaufgefordert, zur Vorstellung unserer Produkte genutzt werden dürfen.

Die bei der Newsletter-Anmeldung erhobenen Daten werden für den Versand personalisierter und ereignisgesteuerter Newsletter-Mailings genutzt. Die Anmeldung für den Newsletter erfolgt über ein Double-Opt-In-Verfahren. Ihr Einverständnis für den Newsletter-Empfang wird hierbei über das Anmeldeformular und über den Aktivierungslink in einer an Ihre Email-Adresse versendete Bestätigungs-Mail abgefragt. Die Abmeldung vom Newslettern ist jederzeit über den Abbestell-Link im Newsletter möglich.

 

Wir werden die von Ihnen online zur Verfügung gestellten nicht automatisch erfassten Daten nur für die in dieser Datenschutzerklärung oder auf unserer Internetseite mitgeteilten Zwecke erheben, verarbeiten und nutzen. Erhebung, Verarbeitung oder Weitergabe zu einem anderen Zweck erfolgt nicht. Ihre Einwilligung kann jederzeit mit entsprechender Nachricht widerrufen werden. Nach Ablauf der Regelfristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht.

 

Zusätzlich erheben wir in bestimmten Fällen persönliche Daten, wie beispielsweise Namen, Adresse und Kontaktinformationen, die nur dann gespeichert werden, wenn Sie uns diese von sich aus bereitstellen. In diesen Fällen benötigen wir Ihre Daten, um eine von Ihnen gewünschte Leistung erbringen zu können. Wo dies erforderlich ist, wie bspw. bei einer Newsletter-Anmeldung oder der Registrierung für den Fachpartner-Bereich, weisen wir entsprechend darauf hin. Soweit wir Sie um weitergehende personenbezogene Daten bitten, handelt es sich um Informationen, deren Verwendung und Nutzung gesetzlich zulässig ist, wenn Sie durch eine gesonderte Erklärung dazu einwilligen.

 

Datenschutzbeauftragter

EHT Haustechnik trägt den gesetzlichen Verpflichtungen Rechnung und hat einen betrieblichen Datenschutzbeauftragten bestellt. Falls Sie noch unbeantwortete Fragen haben sowie Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten persönlichen Daten haben möchten, richten Sie bitte Ihre schriftliche Anfrage an unseren Datenschutzbeauftragten. Sie sind darüber hinaus berechtigt, Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten, sofern dem nicht gesetzliche Regelungen entgegenstehen, zu verlangen.

Datenschutzbeauftragter

 

Andreas Campe